Angebote zu "Markise" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Rademacher 31000014 Markisensteuerung
262,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihre motorisierte Markise professionell durch Wetterdaten steuern? Nutzen Sie dafür die RADEMACHER ReWiSo – eine kleine kompakte Wetterstation.Der funkfähige Sensor zur Steuerung von elektrischen Markisen besteht aus einem Funk-Bedienteil und einer kleinen kompakten Wetterstation. Durch die Auswertung der Messwerte für Regen, Wind, Temperatur und Sonne stehen der ReWiSo umfassende Automatikfunktionen zur Verfügung.Die Aktivierung ist einfach und unkompliziert: Die Wetterstation wird direkt über eine Kabelverbindung an den Motor angeschlossen – fertig.Das Funkbedienteil funktioniert durch eine interne Batterieversorgung. Das macht ihn netzunabhängig und transportfähig. Die Programmierung fällt dank der selbsterklärenden Menüführung und übersichtlichem Display leicht und beansprucht kaum Zeit. Das Display der ReWiSo zeigt Wetterdaten, einen möglichen Alarm und den persönlich eingestellten Modus an. Die Voreinstellungen ermöglichen Ihnen zusätzlich eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme.

Anbieter: voelkner
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Sola...
116,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Funk-Wetterstation mit Solar-Kombisensor punktet mit detaillierten Angaben über das Wetter und individuell einstellbaren Warnfunktionen. Dank der USB-Verbindung zum PC und der mitgelieferten PC-Software können Sie die Wetterdaten komfortabel auswerten. Mit der leistungsstarken Software „EasyWeatherPlus“ liest Ihr PC die Basisstation einfach via USB-Verbindung aus. Die Historienfunktion der Software informiert Sie über den Wetterverlauf anhand einer Liste, die Sie als CSV-Datei in Microsoft Office Programme (z. B. MS Excel) übertragen können. Die Graph-Funktion stellt den Wetterverlauf anhand von Kurven dar. Sowohl bei der Historien- als auch der Graph-Funktion können Sie die Zeitspanne für die anzuzeigenden Datensätze einstellen. Zudem können Sie Geräteeinstellungen komfortabel am PC vornehmen, z. B. die Maßeinheiten der Wetterdaten (°C / °F), die Formate für die Uhrzeit (12 h / 24 h) und das Datum festlegen. Zu den weiteren Einstellungsmöglichkeiten gehört auch eine einstellbare Alarmfunktion für bestimmte Wetterkonditionen.  Unterschreitet z. B. die Außentemperatur die Null-Grad-Grenze, weist Sie die Basisstation mit einem Signalton darauf hin. So können Sie bei Bedarf geeignete Maßnahmen einleiten (z. B. Markise einfahren bei drohendem Sturm etc.). All diese Funktionen werden vom batteriegestützten Solar-Kombi-Funksensor mit fortlaufenden Wetterdaten versorgt. Die Basisstation ruft dabei im 48-Sekunden-Intervall die Daten für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit/-richtung und Niederschlagsmenge ab. Die Lichtstärke-Daten werden wiederum im Minutentakt abgerufen. Datenübermittlung zu Wetterportalen Über einfach einzurichtende kostenlose Accounts können Sie die Wetterstation über die PC-Software an verschiedene Internet-Wetterportale anmelden, sodass die Wetterdaten über eine aktive USB-Verbindung mit dem PC auf diese Portale geladen werden und Ihnen so auch auf mobilen Geräten (Smartphones/Tablets) oder anderen Nutzern im Portal zur Verfügung stehen. Funk-Wetterstation (868 MHz) mit 14,7-cm-LC-Display (5,8“) Raumklimaerfassung über die Basisstation (Temperatur, Luftfeuchtigkeit (rH)) Im Kombi-Sensor integriertes Solarpanel zur Stromversorgung, batteriegestützt Sensoren für Niederschlag, Windgeschwindigkeit/-richtung, Innen-/Außenluftfeuchtigkeit (rH), Luftdruck, Innen-/Außentemperatur, Helligkeit/UV-Index Funkreichweite Außensensor: bis zu 100 m (Freifeld) Display mit Anzeigen für Windgeschwindigkeit-/richtung, Uhrzeit (DCF77 oder manuell), Datum, UV-Index/Lichtstärke, Niederschlag (1 h / 24 h / 1 Woche / 1 Monat / total), grafische Wettervorhersage (beruhend auf Änderungen im Luftdruck), Luftdruck, Innen- und Außentemperatur, Innen- und Außenluftfeuchte (rH) Alarm-Funktionen für Temperatur, gefühlte Temperatur, Feuchtigkeit, Regenfall, Windgeschwindigkeit, Luftdruck, Sturm – Alarmwerte individuell einstellbar Leistungsstarke PC-Software „EasyWeatherPlus“ Visuelle Darstellung der Wetterhistorie als Graph (Zeitspanne einstellbar, für bis zu 4080 Speicherpunkte) Einfache Einstellung der Alarmwertgrenzen Min-/Max-Wert-Anzeige in PC-Software mit Reset-Möglichkeit Anzeige-Einstellungen (Formate, Uhrzeit, Datum) Verfügbar für die Betriebssysteme: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Mac OS Menü- und Anzeigesprache: Englisch, Deutsch Gerätespeicher für 4080 Datensätze im EEPROM / alle 30 Minuten wird 1 Datensatz erzeugt (Intervall anpassbar über PC-Software) Daten bleiben bei einem Stromausfall oder Batteriewechsel erhalten (bei einem vollen Speicher werden die ältesten Daten überschrieben) Upload-Funktion für Wetterportale (z.B. Weather Underground, WeatherBug, Weathercloud) / Hinweis: zur stetigen Verbindung der Station mit dem Wetterportal wird ein dauerhaft aktiver PC mit Internetverbindung benötigt. Kompatibel mit IFTTT: u. a. https://ifttt.com/weather / i.V.m. z.B. Weather Underground Kostenlose Wetterportal-Apps (z. B. Weather Underground) für mobile Wetterdatenansicht am Smartphone (iOS & Android) Für Tischaufstellung (Tischständer für das Display) und Wandmontage (3 Einhängeösen) geeignet Schutzart Kombi-Außensensor: IP44 Stromversorgung Kombi-Außensensor: Solar-Panel (integrieter Superkondensator, 5,5 V, 2 F), 2x Mignon/AA-Batterie als Backup-Stromquelle Laufzeit bei voll aufgeladenem Superkondensator bis zu 20 Stunden / Backup-Batterielaufzeit bis zu 1 Jahr Basisstation (Display):  6V DC Netzteil oder 3x Mignon/AA-Batterie (Laufzeit bis zu 1 Jahr) Abm. Basisstation (B x H x T): 165 x 148 x 27 mm Abm. Funk-Kombi-Außensensor (B x H x T): 406 x 118 x 207 mm Messparameter Messbereiche: Temperatur: -10° bis +50 °C (Basisstation), -40° bis +60 °C (Außensensor), Luftfeuchtigkeit (rH): 10 – 99 % (Innen/Außen), Regen: 0 – 9999 mm, Wind: 0 – 50 m/s, Beleuchtungsstärke: 0 – 400k Lux, Luftdruck: 300 – 1100 hPa Auflösungen: Temperatur: 0,1 °C (Basisstation/Außensensor), Luftfeuchtigkeit (rH): 1 % (Innen/Außen), Regen: 0,3/1 mm (bis/ab Regenmenge 1000 mm), Luftdruck: 0,1 hPa Genauigkeit: Temperatur: ±1 °C (Basisstation/Außensensor), Luftfeuchtigkeit (rH): ±5 % (Innen/Außen), Regen: ±10 %, Wind: ±1 m/s bzw. ±10 % (bis ab 5 m/s), Beleuchtungsstärke: ±15 %, Luftdruck: ±3 hPa   Hinweis: Die primäre Stromversorgung des Funk-Kombi-Außensensors erfolgt durch das integrierte Solarpanel (Superkondensator). Es können 2x Mignon/AA-Batterien (vorzugsweise Lithium-Batterien) eingelegt werden, die als Reserve-Energiequelle dienen. Die Lithium-Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten. Passende Batterien finden Sie im Zubehör. Die Verwendung von Akkus ist nicht zulässig!

Anbieter: ELV
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot